Rückenschmerzen

Fast 80 % der Bevölkerung leiden mindestens einmal in ihrem Leben an Rückenschmerzen.



Rücken- und Gelenkschmerzen gehören gemäss den neuesten Analysen des Bundesamt für Gesundheit (BAG) zu den häufigsten Volkserkrankungen.  Meist ist die Ursache der Beschwerden muskulär und die Beschwerden verschwinden innerhalb von wenigen Wochen. Daneben können aber auch Abnützungen der Wirbelsäule Grund für chronische Rückenschmerzen sein. Mitunter finden sich entzündliche Ursachen, welche zu Rückenschmerzen führen können.


Das Berner Rheumazentrum ist unter anderem spezialisiert auf die Abklärungen von Rückenschmerzen. Es werden das genaue Schmerzmuster erfragt und untersucht, gegebenenfalls werden weitere Abklärungen wie Röntgen- oder Blutuntersuchungen durchgeführt. Manchmal sind auch spezielle Untersuchungen, wie zum Beispiel eine Magnetresonanz (MRI) notwendig, diese werden durch uns veranlasst.
Im Falle von nicht-entzündlichen Rückenschmerzen werden im Rheumazentrum Therapiekonzepte mit Physiotherapie, Heimübungen und Medikamenten erarbeitet.  Zudem besteht die Möglichkeit der gezielten Injektion von Medikamenten in die Wirbelsäule unter Röntgenkontrolle.


Wir arbeiten auch eng mit verschiedenen operierenden Wirbelsäulenexperten und interventionellen Schmerztherapeuten zusammen, die bei ausgewählten Fällen zum Erstellen des Therapiekonzeptes beigezogen werden.
Bei entzündlichen Erkrankungen, wie z. B. der Spondyloarthritis (Bechterew Erkrankung), werden die verschiedenen Therapieoptionen dargelegt. Dazu können auch moderne entzündungshemmende Medikamente gehören (Biologika), die über die Venen oder unter die Haut verabreicht werden. Entsprechende Infusionstherapien werden in unserer Praxis durchgeführt.

 

Unsere Angebote

  • Fachärztliche Untersuchung des Rückens
  • Erarbeiten individueller Therapiekonzepte mit Medikamenten, Physiotherapie und Heimübungen
  • Durchführung von Infusionsbehandlungen
  • Manualtherapeutische Massnahmen
  • Infiltrationstherapie der Wirbelsäule
 

Kontakt

Berner Rheumazentrum
am Viktoriaplatz
Viktoriastrasse 72
3013 Bern

Tel. 031 330 17 77
Fax 031 330 17 88

E-Mail

(kurzfristige Termine auf ärztliche Zuweisung möglich)

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07.45 Uhr bis 12.00 Uhr
13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Anfahrt

Tram Nr. 9
bis Haltestelle Viktoriaplatz
(Richtung Wankdorf Bahnhof)

Bus Nr. 10
bis Haltestelle Viktoriaplatz
(Richtung Ostermundigen)

 

So finden Sie uns

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.



Empfehlen Sie uns weiter: